Das Internet ist für House of Research nicht nur Gegenstand von Untersuchungen (s. Internetforschung), sondern im Zuge der starken Verbreitung schneller Internetzugänge in der Bevölkerung auch ein Erhebungssmittel, dessen Bedeutung weiter zunimmt. Je nach Untersuchungszweck kommen im Wesentlichen Web-Befragungen und Onsite-Erhebungen zum Einsatz. Die verwendete Technologie erlaubt dabei auch die Kombination mit anderen Verfahren im "Mixed Mode".

Web-Befragung

Bei der Web- oder Online-Befragung werden die Teilnehmer meist vorrekrutiert, und stammen aus einer repräsentativen Zufalls-Telefonstichprobe, einem Access-Panel oder einer sonstigen Offline-Rekrutierung. Durch Quotierung können die Strukturen der "Online-Bevölkerung" oder spezieller Zielgruppen korrekt abgebildet werden. In Abhängigkeit vom Studiendesign kommen dabei unterschiedliche Qualitätssicherungsmaßnahmen zum Einsatz, um valide Ergebnisse zu erzielen.

Onsite-Erhebung

Bei der Onsite-Erhebung wird jeder i-te Besucher einer Website im "Intercept-Verfahren" angesprochen und um Teilnahme gebeten. Auf diese Weise können aussagekräftige Ergebnisse z.B. zur Gestaltung, der Usability und zu den Inhalten von Webseiten erzielt werden.

Technische Möglichkeiten und Mixed-Mode Einsätze

Das verwendete Erhebungssystem (Voxco) kombiniert nahtlos Online und CATI. Dadurch können z.B. begonnene telefonische Repräsentativ-Interviews online durch den Interviewpartner zuende geführt werden, wenn dies gewollt und im Erhebungsdesign so festgelegt wird.

Eine besondere Form der Mixed-Mode-Erhebung ist das Co-Browsing Verfahren, bei dem die Befragten in Echtzeit online in das CATI-Interview eingebunden werden.

Aber auch persönliche Interviews im Teststudio (CAPI) können mit dem Online-System kombiniert werden, um die Vorteile von persönlichen Interviews und online-gestützter Quotenkontrolle, Echtzeitreporting etc. im studio.web nutzen zu können.



Chancen und Aufgaben Sehen. Menschen und Märkte Verstehen. Wissensbasiert erfolgreich Handeln.





 
Online Forschung
Online Forschungonline research