Analyse von Medienmärkten

Format Map ist ein evaluiertes Untersuchungsdesign zur Analyse von Hörfunkmärkten und stellt einen unerlässliches Basiswerkzeug für die strategische Programmplanung dar. Basis ist eine repräsentative Stichprobe der relevanten Bevölkerung im Sendegebiet. Per CATI werden Bindungen zu einzelnen Musikstilen und Programmfarben erhoben und Perzeptionsfragen liefern wichtige Erkenntnisse zu unterschiedlichen Programmelementen und deren Ausgestaltung.

Umfassende statistische Analysen z.B. zur Clusterung und grafische Visualisierungen (Mappings) liefern klare und gut umsetzbare Erkenntnisse:

  • Wie werden die verschiedenen Musikstile im Markt generell bewertet?
  • Wie ist die Stellung der Musikstile zueinander, welche passen zusammen, welche nicht (Mapping)?
  • Welche soziodemographisch oder wertekulturell bestimmbaren Hörergruppen (Cluster) lassen sich bestimmen, welche Programm- und Formatpräferenzen weisen sie auf?
  • Mit welcher Kombination von Stilen oder Programmfarben erreicht man welche Hörersegmente?
  • Wie sind diese Hörersegmente strutkuriert und wie groß sind sie?
  • Wo und wie sind die verschiedenen Programmangebote im Markt positioniert?
  • Wie stark ist deren Branding?
  • Welche Marktsegmente besitzen das größte Erfolgspotenzial?
  • Welche Positionierung und welches Branding sind zur Zielerreichung optimal?

Um diese Fragen zu beantworten, führen verantwortliche Forscher von House of Research umfangreiche statistische Analysen durch, deren Planung und Analyse viel Know how und Erfahrung erfordert. Im Ergebnis erhalten Auftraggeber eine "Roadmap" für die sichere, forschungsgestützte Planung ihres Programmes.

Lassen Sie sich beraten, welche Maßnahmen wir für Ihre Aufgabenstellung empfehlen, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, und erhalten Sie weitere Informationen unter Tel. +49 (30) 700 103-0.



Chancen und Aufgaben Sehen. Menschen und Märkte Verstehen. Wissensbasiert erfolgreich Handeln.





 
Format Map
Format MapFormat map