Die Filmforschung von House of Research setzt an den verschiedenen Produktionstufen mit unterschiedlichen Verfahren an. Die Ergebnisse basieren auf repräsentativen Erhebungen im jeweils anvisierten Bevölkerungssegment.

Genre-Untersuchungen

  • Ermittlung genereller Genre- oder Format-Präferenzen in einem Markt oder einer Zielgruppe
  • erkennen von gesättigten und potenziell nachgefragten Genre-Segmenten in unterschiedlichen Zielgruppen

Marktanalysen

  • die richtige Zielgruppe für ein Konzept finden oder
  • das richtige Konzept für eine Zielgruppe
  • Positionierung von Charakteren oder Regisseuren
  • Segmentierung des Marktes zur Identifizierung von Marktlücken und zur Bestimmung möglicher Marktanteile

Test-Screenings

  • Ein repräsentatives Testpublikum beurteilt im Realtime Cinematest während und nach der Rezeption den Film live im Kinosaal mittels Realtime-Response-System.
  • unverständliche Sequenzen erkennen
  • Längen identifizieren
  • Hinweise für letzte Schnitte erhalten und für die Trailer-Produktion erhalten
  • Informationen für das Filmmarketing generieren: welche Zielgruppe spricht der fertige Film tatsächlich an und was sind dessen USP's, welche Bedürfnisse befriedigt er?
  • Stärken und Schwächen analysieren
  • optional:
    • Test verschiedener Trailer-Versionen
    • Vergleich verschiedener Enden

Fokus Gruppen

  • intensive Diskussion mit einer kleineren Gruppe über den Film
  • offene, leitfadengestützte Interviewtechnik
  • im Anschluß an ein Testscreening oder als eigenständiger Untersuchungsschritt

Post Tests (nach Filmstart)

  • Erkenntnisse für zukünftige Projekte gewinnen
  • Test von Mustern / DVD-Verpackungen, Merchandising-Artikeln
  • Preise für Produkte der weiteren Verwertungskette bestimmen

Lassen Sie sich von House of Research beraten, welche Maßnahmen für Ihre Aufgabenstellung optimal sind.



Chancen und Aufgaben Sehen. Menschen und Märkte Verstehen. Wissensbasiert erfolgreich Handeln.





 
Filmforschung
Filmforschungfilm research