House of Research is a full service institute for science based market- and media research.

Media-mediated communication plays a top-ranking role concerning enterprises, associations, organizations, and the society on the whole. How does media operate? How does it have to be shaped to attain its targets? How can media be optimally used by means of advertisement, and how is it going to be developed in times of “media convergence”?

House of Research gives an answer to these key questions, posed by the private and public-service media, the film economy, internet service providers, company providing services of different branches, the new advertising economy, associations, and organizations.

A wide array of empirical methods, statistical techniques, and an internal field department is used by a group of qualified highly competent scientists: not in a sense of self-purpose, but in order to generate important, realization-oriented knowledge for your successful decisions.

+++ announcements +++

Die Region Berlin-Brandenburg verzeichnet weiterhin ein Wachstum der audiovisuellen Branchen. Zu diesem Ergebnis kommt der MEDIENINDEX 2016, der am 31.8.2016 veröffentlicht wurde.

Der Abschlussbericht zur Studie „Akzeptanz und Potential lokaler Werbung im Kommunikationsmix“ im Auftrag der BLM wurde veröffentlicht und steht zum Download bereit.

Welche Chancen bieten sich auf dem regionalen Werbemarkt für den Rundfunk? House of Research stellt Medienforschungsstudie auf den Lokalrundfunktagen Nürnberg vor.

Was früher als Science Fiction galt, ist heute (virtuelle) Realität: Das Smartphone ist erst die erste Stufe eines Prozesses, bei dem sich die Medienumgebung und -nutzung der Menschen grundlegend ändert. Artikel von Dirk Martens in der "Tendenz 1.16" erschienen.

Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg hat richtig Power. Modernstes Wissen aus Technik, Informatik und Psychologie wird nun im Interessensverband „Virtual Reality e.V. Berlin-Brandenburg“ zusammengeführt, der am 27. April 2016 in Potsdam gegründet wurde. Neben Exponenten aus Film- und...

“Real Time Response Measurement” (RTR) ist ein apparatives Forschungsverfahren, dessen Ursprünge bis in die 1930er Jahre zurückreichen. Trotz des Alters ist es alles andere als überholt. Mit dieser Methode lassen sich Medieninhalte sekundengenau und zeitgleich zur Rezeption durch Probanden in...

Der Kultur- und Kreativwirtschaftsindex von House of Research analysiert sowohl den Standort als auch die wirtschaftliche Lage und die Stimmung in diesem vielfältigen Unternehmenscluster.

Am 2. Oktober 2015 fand in der Berlin School of Digital Business ein Roundtable-Gespräch zum Thema "Second Screen" statt. Kann die TV-Branche in Deutschland die sowieso stattfindende Parallelnutzung des Internet während des Fernsehens mit neuen Konzepten nutzen?

Mehr Jobs, mehr Unternehmen, mehr Umsatz: Digitale Medien treiben das Wachstum der Hauptstadtregion an. So die Ergebnisse der Studie "Medienindex Berlin-Brandenburg 2015", die House of Research im Auftrag des Medienboard erstellt hat.

Auf der Leitmesse der Digitalen Wirtschaft, der DMEXCO in Köln war House of Research am Stand BERLIN.digital, dem Gemeinschaftsstand der Länder Berlin und Brandenburg vertreten.

... further announcements



Chancen und Aufgaben Sehen. Menschen und Märkte Verstehen. Wissensbasiert erfolgreich Handeln.





 
Media- and Market Research
Startseitehome